Azubi
gesucht

Ausbildung

Ausbildung zum Elektroniker (w/w/d) Energie und Gebäudetechnik

Was Dich erwartet

Du sprühst vor Ener­gie und behältst auch im größ­ten Kabel­sa­lat den Überblick?

Dann bist Du bei uns genau richtig!

Als Elek­tro­ni­ker hast Du bei uns ein viel­fäl­ti­ges Auf­ga­ben­ge­biet. Vor­ran­gig geht es um die Mon­ta­ge von Elek­tro- und Kom­mu­ni­ka­ti­ons­ka­beln und um das Anschlie­ßen von Tra­fo­sta­tio­nen. Wir brin­gen sozu­sa­gen die Wind­rä­der zum Blin­ken und die Glas­fa­sern zum Glühen.

Wir las­sen auch nie­man­den mit sei­nen Pro­ble­men im Regen ste­hen. Wenn es zum Bei­spiel Schwie­rig­kei­ten in der Berufs­schu­le gibt, dann unterstützen wir Dich bei der Nach­hil­fe. Auch bei ande­ren Pro­ble­men hast Du immer einen Ansprech­part­ner, der Dir weiterhilft.

Hast Du Dei­ne Aus­bil­dung erfolg­reich abge­schlos­sen, dann kannst Du Dir sicher sein, dass Du von uns übernommen wirst.

Bei uns kommt’s nicht nur auf die Schul­no­ten an. Wenn Du Lust hast, bei uns ein­zu­stei­gen, dann bewirb Dich einfach!

Ausbildungsschwerpunkte

Im Aus­bil­dungs­be­trieb ler­nen die Aus­zu­bil­den­den beispielsweise:

  • wie Strom­krei­se und Schutz­maß­nah­men fest­ge­legt werden
  • wie man Einschübe, Gehäu­se und Schalt­ge­rä­te­kom­bi­na­tio­nen zusammenbaut
  • wie man Betriebs­sys­te­me und ihre Kom­po­nen­ten aus­wählt, Hard­ware­vor­aus­set­zun­gen beur­teilt, Betriebs­sys­te­me instal­liert und konfiguriert
  • wie man Bau­grup­pen ein­stellt, anpasst und in Betrieb nimmt
  • wie Gerä­te instand­ge­setzt werden
  • wie Energie‑, Kom­mu­ni­ka­ti­ons- und Hoch­fre­quenz­lei­tun­gen und ‑kabel aus­ge­wählt und ver­legt werden
  • wie man ener­gie- und gebäu­de­tech­ni­sche Anla­gen des Kun­den ermittelt
  • wie man Blitz­schutz­an­la­gen plant
  • was bei der Instal­la­ti­on von Beleuch­tungs­sys­te­men und Kom­pen­sa­ti­ons­an­la­gen zu beach­ten ist

Informationen zur Ausbildung

    • Aus­bil­dungs­be­ginn: August
    • Aus­bil­dungs­dau­er: 3 1/2 Jahre
    • über­be­trieb­li­che Lehr­gän­ge: im BBZ der Hand­werks­kam­mer Magdeburg
    • theo­re­ti­sche Aus­bil­dung: Berufs­schu­le Stendal
    • prak­ti­sche Ausbildung:
      Rühl­mann-Bau GmbH
      Ein­satz auf den Baustellen
    • Vor­aus­set­zung: Realschulabschluss
    • Ver­gü­tung:
      1. Lehr­jahr 940,- €
      2. Lehr­jahr 1.155,- €
      3. Lehr­jahr 1.365,- €
      4. Lehr­jahr 1.425,- €
      incl. Fahrt­kos­ten-/ Unter­brin­gungs­kos­ten­zu­schuss in Höhe von 60,- € für Lan­des-/ Bundesfachklassen

Wir freuen uns…

…auf Deine Bewerbungsunterlagen und darauf Dich persönlich kennenzulernen. Ein interessiertes Unternehmen, in dem Du Deine fachlichen und persönlichen Stärken einbringen kannst, wartet bereits auf Dich!

Alternativ kannst du uns hier eine E-Mail senden, gern auch mit Lebenslauf

Rühlmann-Bau GmbH
Am Bahnhof 99 a
38486 Apenburg-Winterfeld
bewerbung@ruehlmann-bau.de