Rühlmann-Bau GmbH Winterfeld - Rühlmann-Bau GmbH

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Es ist Montagmorgen und von Winterfeld schwärmen die Transporter in alle Himmelsrichtungen aus - Arbeitsbeginn für ca. 80 Arbeitnehmer der Rühlmann-Bau GmbH. Die Aufträge führen sie nach Niedersachsen, Brandenburg, Bayern oder mal eben ins nächste Dorf.

Ob Windparkverkabelung für die großen Energieversorger, Erschließung von Wohngebieten, Arbeiten in den Bereichen Gas/Wasser/Strom, Wärmenetze und Biogasanlagen oder nur eine Kleinkläranlage für den Privatbürger. Das Leistungsspektrum ist groß und dank der qualifizierten Mitarbeiter und dem modernen Maschinen- und Gerätepark ist die Rühlmann-Bau GmbH Winterfeld diesen Herausforderungen gut gewachsen.

Im Jahr 2014 wurde in einen neuen Föckersperger Kabelverlegepflug FSP 22 investiert. Mit diesem Spezialgerät können Kabel, Rohre und flexible Leitungen in verschiedensten Dimensionen eingepflügt werden. Er ist 20 x schneller als ein Bagger und dank seinem hoch geländegängigen Fahrgestell (allseitig verstellbare Radausleger) bewegt er sich wie eine Spinne, umfährt jedes Hindernis und passt sich jeder Geländestruktur an.

Das Unternehmen befindet sich bereits in zweiter Generation und kann auf 29 Jahre Erfahrung zurückblicken. In diesen Jahren gab es nicht nur gute Zeiten, auch so mancher wirtschaftlicher Tiefpunkt musste überbrückt werden. Doch Jörn Rühlmann, der Chef von insgesamt knapp 100 Mitarbeitern, ist zuversichtlich, dass er das Unternehmen seines Vaters genauso erfolgreich weiterführen wird.


Lebenslauf:
1987Firmengründung durch Uwe Rühlmann
2000Gründung der NL Magdeburg
2006Jörn Rühlmann wird zweiter Geschäftsführer
2014
Jörn Rühlmann wird alleiniger Geschäftsführer
201730 Jahre Rühlmann-Bau GmbH
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü